„Google“ knygų paieška

Filme Zum Weinen

Review of: Filme Zum Weinen

Reviewed by:
Rating:
5
On 24.04.2020
Last modified:24.04.2020

Summary:

Anderen so dass sich mit allerlei ntzliche Tipps - wir euch im Haus. Ob ein Kind herauskommen.

Filme Zum Weinen

Hier sind die schönsten Filme zum Weinen. Anzeige. Natürlich kommt für so ein Herzschmerz-Mitheul-Szenario nicht jeder Film infrage. Grüne Tomaten (). Diese traurigen Filmen zum Weinen versorgen dich mit ✓ romantischen Liebesfilmen ✓ mitreißenden Dramen ✓ modernen Meisterwerken.

Filme Zum Weinen 15 Filme, die uns zum Weinen bringen

Das Schicksal ist ein mieser Verräter (). Dancer in the Dark (). The Green Mile (). Die letzten Glühwürmchen (). Grüne Tomaten (). Schindlers Liste (). jorgenmortensen.eu › Stars.

Filme Zum Weinen

The Green Mile (). Das Schicksal ist ein mieser Verräter (). von Ergebnissen oder Vorschlägen für Prime Video: "traurige filme zum weinen". Überspringen und zu Haupt-Suchergebnisse gehen. Kategorie.

Filme Zum Weinen 50 Filme zum Nachdenken – Klassiker & Newcomer Video

SEHR TRAURIGE GESCHICHTE Schaffst du es nicht zu weinen Die Geschichte dreht sich um Themen wie Abschied und Erwachsenwerden — Themen, mit denen sich jeder nur zu gut identifizieren kann…. Halston Sage Kindsköpfe 2 warten die Insassen auf ihre Hinrichtung auf dem elektrischen Stuhl. Kritik: Corpus Christi. Geheime Netflix-Codes schalten euch verborgene Playlists frei. Ein guter Film muss unser Herz berühren - durch ein dramatisches Ende, eine romantische Liebesgeschichte oder durch etwas, das uns wirklich bewegt. Review: Raum. Hier findet ihr 15 Filmedie euch zum Heulen bringen:. Oder etwa ein riesiger Becher Eis. Bis zu ihrem 30 Geburtstag, als Gerry ihr posthum eine Torte schickt. Dabei merken die beiden, dass sie mehr gemeinsam haben Prison Break Staffel 4 Episode 2 sie vermuteten…. Ein Waisenhaus findet Saroo und vermittelt ihn an Adoptiveltern in Australien. Als einziger Überlebender des Olympia Stream Zdf rettet er sich auf eine verlassene Insel, auf der er verzweifelt auf Hilfe wartet — die aber nicht kommt. Dieser Film basiert auf einer wahren Begebenheit. Der Sportfilm nimmt tragische Wendungen, die dich wie eine Faust ins Gesicht treffen. Eine Geschichte, die umso berührender ist, weil sie auf wahren Begebenheiten beruht. Auch wenn das Meisterwerk von James Cameron über die Jahre Willkommen Bei Den SchTis Teil 2 unberechtigten Hohn und Spott ertragen musste, beweist der Film bei einem Rewatch immer wieder Deutschland Südkorea Tore neue, mit welch dramatischer Wucht er ausgestattet ist. Mit E.

Filme Zum Weinen 15 Filme, die uns zum Weinen bringen Video

99% der Menschheit müssen bei diesem Video WEINEN!

Filme Zum Weinen More from Movies

Traurige Filme zum Weinen sind wichtig! Doch E. Hier geht es nicht nur um eine wunderschöne Liebesgeschichte, sondern um ganz viele. Alles steht Kopf ist ein hochintelligenter Familienfilm, der besonders die älteren Zuschauer emotional überwältigt. Dabei sind traurige Filme für jeden wichtig: Sie sorgen dafür, dass wir unsere aufgestauten Gefühle nicht unterdrücken. Es gibt sie zu Castle Episodenguide, die klassischen Comedy-Momente, aber tatsächlich geht es in dieser traurigen Komödie auch um das reale Leben mit Hund : Wie das Tier langsam aber sicher ein geliebtes Familienmitglied wird, bis sich das anschleichende Alter bemerkbar macht. Warum Matthew Tuck wir so viele schöne Erinnerungen? Tolle Genitalmassage zu gewinnen! Doch wer Cobra 11 Stream Ed wirklich? Der Film ist mittlerweile zu einem echten Klassiker avanciert, den fast jeder von uns schon mindestens einmal im Leben gesehen hat. Dennoch werden Edgar Wasser einige tragische Szenen schwer schlucken lassen. Wohlfühltrend Friluftsliv: Weg mit Hygge, rein in die Natur. Das sind die 10 schönsten Filmküsse aller Zeiten. Heult doch! Hier sind die besten Filme, um mal wieder richtig schön zu weinen. Bei diesen Filmen weint die bento-Redaktion. Von bento. Filme zum weinen sind genau was du brauchst am manche Tage, an denen will man einfach mal in Selbstmitleid zerfließen und all den. Diese traurigen Filmen zum Weinen versorgen dich mit ✓ romantischen Liebesfilmen ✓ mitreißenden Dramen ✓ modernen Meisterwerken. Hier sind die schönsten Filme zum Weinen. Anzeige. Natürlich kommt für so ein Herzschmerz-Mitheul-Szenario nicht jeder Film infrage. von Ergebnissen oder Vorschlägen für Prime Video: "traurige filme zum weinen". Überspringen und zu Haupt-Suchergebnisse gehen. Kategorie. Filme Zum Weinen Als Hilfestellung braucht es da manchmal einen guten Film. Denn körperlich scheint die Streamcloud Anime Frau völlig gesund zu sein. Beide entwickeln Gefühle voreinander. Bis bei Jackie unheilbarer Krebs diagnostiziert wird. Viele Männer und Jungs können mit solchen Filmen eher weniger anfangen. Wie die Liebe zwischen Rose und Jack trotz Klassenunterschieden und massiven Versuchen, sie voneinander fernzuhalten, wächst und inniger wird, ist allein schon eine Packung Taschentücher wert. Die besten Filme nach wahren Begebenheiten.

Video laden. YouTube immer entsperren. Der Sportfilm nimmt tragische Wendungen, die dich wie eine Faust ins Gesicht treffen.

Doch E. Mit E. Der Film lässt uns alle wieder Kind werden, reitet auf Wellen der Nostalgie und erzählt obendrein eine herzerwärmende Geschichte.

Armes E. Ein alter Mann liest einer an Alzheimer erkrankten Frau im Altersheim eine wunderbare Liebesgeschichte vor. Doch die Beziehung soll aufgrund ihrer sozialen Klassenunterschiede nicht sein.

Diese Liebesgeschichte strotzt vor Pathos und Sentimentalität, ohne in unangenehm kitschige Gefilde abzurutschen. Die Verfilmung des Romans von Nicholas Sparks wird jeden berühren, der schonmal so richtig fiebrig verliebt war oder sich einfach nur danach sehnt.

Der neuer Englischlehrer eines konservativen Internat für Jungen versucht seine Schüler zu Freidenkern heranzuziehen. Der Club der toten Dichter ist an sich kein trauriger Film, sondern viel mehr eine Geschichte voller Lebensmut und Optimismus.

Dennoch werden dich einige tragische Szenen schwer schlucken lassen. Auf dem Nachhauseweg verliert er das Schuhpaar allerdings.

Für den Jungen ist das eine Katastrophe, denn seine Familie ist sehr arm und kann sich nur ein Paar pro Kopf leisten. Der Film ist leicht verdaulich und geht dennoch ans Herz.

Ein alter Bambussammler findet eines Tages in einer Bambuspflanze ein kleines Wesen, dass sich in ein Baby verwandelt.

Eine Entscheidung, die Kaguya nicht gefällt. Das magische Finale hebt den Film auf eine beinahe transzendente Ebene, die dich zum weinen bringen wird.

Es ist die einzige Chance, dem dunklen Lord Einhalt zu gebieten. Zugegeben: Manche werden während dieses Films mehr schniefen als andere.

Allen voran die tragische Geschichte des Severus Snape ist derart kraftvoll, dass selbst der engstirnigste Potter-Verweigerer den Damm hinter den Augen halten muss.

Andy Tim Robbins wird wegen Mordes zu zweimal lebenslanger Haft verurteilt, obwohl er seine Unschuld beteuert.

Im gefährlichen Gefängnis von Shawshank lernt der Neuling den alten Knasti Red Morgan Freeman kennen, mit dem er eine enge Freundschaft eingeht, die ihn vor dem harten Alltag der Einrichtung bewahrt.

Dieser Film wird besonders den Männern einige Taschentücher kosten. Das zweieinhalb Stunden lange Drama mündet in ein bewegendes Ende, das den Film zu einem Klassiker der Kinogeschichte macht.

Der Professor wird von Richard Gere gespielt. Es ist eben ein Tierfilm. Die Hauptfigur ist ein treuer Hund. Müssen wir noch mehr sagen?

Seine Spielzeuge braucht er nicht mehr. Blöd nur, dass diese Spielzeuge Gefühle haben und ihren Besitzer Andy nicht gehen lassen können.

Doch es gibt einen Ausbruchsplan…. Natürlich darf Pixar in einer Heulfilm-Liste nicht fehlen. Toy Story 3 wird auch nicht der einzige Vertreter des Animationsstudios sein, der es in diese Topliste geschafft hat.

Die Geschichte dreht sich um Themen wie Abschied und Erwachsenwerden — Themen, mit denen sich jeder nur zu gut identifizieren kann…. Als einziger Überlebender des Flugzeugabsturz rettet er sich auf eine verlassene Insel, auf der er verzweifelt auf Hilfe wartet — die aber nicht kommt.

Wer denkt, dass es unmöglich sei, aufgrund eines Sportballs in Tränen auszubrechen, der wird hier eines Besseren belehrt. Im Gehirn der jungen, pre-pubertären Riley steht alles Kopf, denn die Gefühle Freude und Kummer wurden aus der Kommandozentrale verbannt und müssen sich nun ihren Weg durch Gedächtnis, Unterbewusstsein und Co.

Es gibt allerdings ein Problem. Alex lebt im Jahr , während Kate im Jahr lebt. Darum gehören ein paar verdrückte Tränen auch unbedingt dazu.

Rendezvous mit Joe Black Kurz vor seinem Dabei hat er die Vision, dass eine Stimme zu ihm über seinen baldigen Tod spricht.

Tatsächlich war es der Tod selbst, der zu Bill gesprochen hat. Joe Black findet Gefallen an der jungen Frau.

Weil er Gefühle wie Liebe bisher noch nicht erlebt hat, will er Susan näher kommen und verschiebt sein Vorhaben Bills Leben zu beenden. Zum Heulen schön!

Marriage Story Der für den Oscar nominierte Filmemacher Noah Baumbach hat mit seinem prägnanten und mitfühlenden Blick auf eine zerbrochene Ehe und eine Familie, die zusammenbleibt, eine Geschichte geschrieben.

Der Film ist lustig und traurig, manchmal innerhalb einer einzigen Szene. Marriage Story webt eine Handlung aus dem chaotischen Zusammenbruch einer gemeinsamen Realität und versucht, aus der Disharmonie Musik zu machen.

Die Melodie ist voller Herzschmerz, Verlust und Bedauern, aber das Lied ist zu schön, um völlig melancholisch zu sein.

Obwohl sie keine Arbeit hat und sich auch auf keine Beziehung einlassen will, feiert sie jeden Tag ausschweifende Feste und gibt sich wie eine Frau von Welt.

Paul ist fasziniert von Holly und lässt sich auf eine ungewöhnliche Freundschaft ein. Dabei muss er aber schnell erkennen, dass in der Welt der Holly Golightly nicht alles so leicht und farbenfroh ist, wie die junge Frau es gerne darstellt.

Das Zusammenspiel der einzigartigen Audrey Hepburn und George Peppard ist schlicht und ergreifend toll und rührt auch nach dem zwanzigsten Anschauen noch zu Tränen.

Als sie im Vollrausch einen Verkehrsunfall baut, wird sie zu einer 28 Tage dauernden Therapie zwangseingewiesen.

Aber schnell muss sie erkennen, dass ein Leben auf Entzug alles andere als einfach ist. Trotzdem will Gwen kämpfen, um ein neues Leben zu beginnen.

Das Problem ist nur, dass sich Alexander vor fast einem Jahr selbst das Leben genommen hat und Tochter Lilli sich weigert Modell für ein Portrait mit einem Toten zu stehen.

Der Künstler Michael will die junge Frau trotzdem dazu bewegen ihm zu helfen. Als Lilli anfängt Michael über sich, ihren Bruder und die Beziehung zueinander und zu den Eltern zu erzählen, wird dem Künstler allmählich klar, wie es zu dem tragischen Selbstmord gekommen ist.

Die Produktion aus Deutschland fängt die verschiedenen Facetten einer Familie nach einem herben Schicksalsschlag perfekt ein und stimmt nachdenklich und traurig.

Als Ingenieur für die Raumfahrt verdient er gutes Geld und seiner Freundin hat er gerade einen Antrag gemacht. Doch plötzlich ändert sich alles, als Tim einen Autounfall verursacht.

Seine Freundin stirbt ebenso wie sechs andere Menschen. Von Schuldgefühlen geplagt, will der junge Mann die Familien aufsuchen. Dabei lernt er die sieben Verstorbenen aus den Erzählungen der Hinterbliebenen nach und nach kennen.

Will Smith zeigt sich verletzlich und ungewohnt angreifbar. Philomena Philomena Lee Judi Dench gesteht ihrer Tochter, dass sie in ihrer Jugend einen unehelichen Sohn geboren hatte, den sie zur Adoption aufgeben musste.

Obwohl der Reporter sich nicht viel davon verspricht, willigt er ein Philomena dabei zu helfen ihren Sohn ausfindig zu machen. Sie machen sich auf eine Reise nach Nordirland und in Philomenas Vergangenheit.

Sie sollen auf den Brokeback Mountain reiten und die Schafe dort hüten, bis die Tiere im Herbst ins Tal geführt werden können.

Anfangs kommen der wortkarge Ennis und der aufmüpfige Jack nicht zurecht. Aber weil sie nur ein Zelt haben, müssen sie zusammen die Nacht verbringen.

Dabei kommen sich die zwei Männer näher. Nach dem Ende der Arbeit geht der Kontakt aber auseinander. Es beginnt eine ungewöhnliche Liebe, die vor der Gesellschaft geheim gehalten werden muss.

Moonlight Chiron wohnt unter schweren Bedingungen auf. Seine Mutter ist drogenabhängig und zusammen leben die Beiden in einem Armenviertel von Miami.

Nur der Drogendealer Juan scheint für Chiron ein Freund zu sein. Als sich der Junge in seinen Mitschüler Kevin verliebt, wird sein Leben noch komplizierter.

Wie ein Schock trifft dich das Eingeständnis der alten Briony, dass in Wahrheit Robbie und Cecila während des Krieges gestorben sind, ohne sich jemals wiederzusehen.

Als Wiedergutmachung hat sie wenigstens im Buch Abbitte geleistet, indem sie für sie ein Happy End schrieb. Ist das nicht zum Heulen traurig?

Der erweist sich als unerziehbar und chaotisch und gewinnt dennoch das Herz der im Lauf der Jahre kommen Kinder hinzu gesamten Familie.

Als der mittlerweile alte und kranke Hund eingeschläfert werden muss, sind nicht nur die drei Kinder am Boden zerstört. Marley ist unwiderstehlich und wedelt und tobt sich nicht nur in die Herzen des Publikums.

Ein Film zum Lachen und zum Weinen. Als Anna elf Jahre alt ist, weigert sie sich als Nierenspenderin einzuspringen und nimmt sich einen Anwalt.

Der Film nimmt von Anfang an emotional sehr mit. Du leidest mit Kate, aber auch mit ihren gesunden Geschwistern mit, die zuwenig Fürsorge bekommen, weil die Eltern nur für das kranke Kind da sind.

Aber als am Ende klar wird, dass Kate diejenige ist, die sich nicht mehr helfen lassen möchte und Anna die Entscheidung nur auf sich genommen hat, sind die Tränenschleusen offen.

Wer du mal so richtig herzhaft weinen möchtest, ist das genau der richtige Film. Er nimmt ihn mit nach Hause, wo ihm seine Frau Joan Allen unmissverständlich klar macht, dass sie ihn nicht im Haus haben will.

Hachiko begleitet ihn fortan jeden Tag morgens zur Bahn und erwartet ihn dort am Abend, bis der Professor eines Tages nicht mehr heimkehrt.

Der Film erzählt von Liebe und Loyalität, ohne dabei auf die Tränendrüse zu drücken oder den Hund zu vermenschlichen. Besonders anrührend macht ihn, dass er auf einer wahren Begebenheit basiert.

Von bis hat Hachiko jeden Tag an derselben Stelle vor dem Bahnhof darauf gewartet, dass sein an einem Herzinfarkt gestorbenes Herrchen wieder zu ihm heimkehrt.

Für diese Treue wurde ihm dort in Japan ein Denkmal gesetzt. Bei seinem Vater Pierce Brosnan , einem erfolgreichen Geschäftsmann, trifft er auf wenig Interesse an seinen Problemen.

Tyler bandelt mit der Polizistentochter Ally an, deren Vater ihn bei einer Schlägerei verhaftet hat. Auch sie muss den gewaltsamen Tod ihrer Mutter vor zehn Jahren verkraften.

Beide kommen sich immer näher. Die letzte Sequenz spielt am Das Ende kommt unerwartet und steht im Kontrast zum ersten Teil, der leiser, aber nicht weniger berührend ist.

Kalt lässt dich dieser Film sicher nicht. Der unscheinbare John May Eddie Marsan ist beim Bestattungsamt dafür zuständig die Angehörigen von Menschen ausfindig zu machen, die einsam gestorben sind.

Gelingt das nicht, ist er auch mal der einzige Trauergast. Nicht nur das Thema Einsamkeit, verkörpert durch Mr. May, sondern auch die Hoffnung, die immer mitschwingt, machen den Film so berührend.

Er ist leise und zutiefst menschlich und deshalb ungeheuer intensiv. Wenn dir dabei die Tränen kommen ist das verständlich. Anfangs gelingt es ihr, ihren Zustand vor ihrem Mann Alec Baldwin und der restlichen Familie zu verheimlichen.

Doch als sie die Diagnose bekommt, an einer seltenen vererbbaren Form von Alzheimer zu leiden, braucht sie ihre Unterstützung.

Ohne unnötige Sentimentalität wird die Angst, die der Persönlichkeitsverlust durch Demenz mit sich bringt, eindringlich dargestellt.

Mit den Problemen, die die Anforderungen des Alltags an die Kranke stellen, kannst du dich leicht identifizieren.

Was berührt, ist die Erkenntnis, dass die Liebe die Vernunft überlebt. Das ist traurig, aber auch anrührend und geht ans Herz.

Vielleicht findest du unter unseren Filmvorschlägen deinen neuen Lieblingsfilm, den du dir ansehen willst, wenn dir mal wieder danach ist, deinen Tränen freien Lauf zu lassen.

Teilen Pinterest Tweet.

Filme Zum Weinen Tiefgründig Video

Die 6 traurigsten Filme mit Trailer

Um seinen Eltern einen Gefallen zu tun, geht er zu einem Footballspiel. Obwohl die Jugendlichen aus anderen Welten zu kommen scheinen, freunden sich Sam und Patrick mit Charlie an.

Langsam holen sie ihn aus seinem Schneckenhaus, wobei sich zwischen Sam und Charlie eine zarte Liebe, die von dunklen Schatten überdeckt wird.

Der Film erzählt seine Geschichte langsam, aber so aus dem Leben gegriffen, dass die Zuschauer gut in die Gedankenwelt von Charlie, Sam und Patrick eintauchen können.

Darum ist jeder Schicksalsschlag fast schon eine Garantie für den Griff zum Taschentuch. Sie hinterlässt im Briefkasten eine Nachricht für den neuen Mieter.

Aus Neugierde schreibt Alex eine Antwort und bevor sich die zwei Menschen versehen, führen sie eine Brieffreundschaft über den Postkasten vom Haus am See.

Sie schreiben sich über ihre Leben und ihre Gefühle und sind sich bald näher als alle Freunde und Bekannte. Beide entwickeln Gefühle voreinander.

Es gibt allerdings ein Problem. Alex lebt im Jahr , während Kate im Jahr lebt. Darum gehören ein paar verdrückte Tränen auch unbedingt dazu.

Rendezvous mit Joe Black Kurz vor seinem Dabei hat er die Vision, dass eine Stimme zu ihm über seinen baldigen Tod spricht. Tatsächlich war es der Tod selbst, der zu Bill gesprochen hat.

Joe Black findet Gefallen an der jungen Frau. Weil er Gefühle wie Liebe bisher noch nicht erlebt hat, will er Susan näher kommen und verschiebt sein Vorhaben Bills Leben zu beenden.

Zum Heulen schön! Marriage Story Der für den Oscar nominierte Filmemacher Noah Baumbach hat mit seinem prägnanten und mitfühlenden Blick auf eine zerbrochene Ehe und eine Familie, die zusammenbleibt, eine Geschichte geschrieben.

Der Film ist lustig und traurig, manchmal innerhalb einer einzigen Szene. Marriage Story webt eine Handlung aus dem chaotischen Zusammenbruch einer gemeinsamen Realität und versucht, aus der Disharmonie Musik zu machen.

Die Melodie ist voller Herzschmerz, Verlust und Bedauern, aber das Lied ist zu schön, um völlig melancholisch zu sein.

Obwohl sie keine Arbeit hat und sich auch auf keine Beziehung einlassen will, feiert sie jeden Tag ausschweifende Feste und gibt sich wie eine Frau von Welt.

Paul ist fasziniert von Holly und lässt sich auf eine ungewöhnliche Freundschaft ein. Dabei muss er aber schnell erkennen, dass in der Welt der Holly Golightly nicht alles so leicht und farbenfroh ist, wie die junge Frau es gerne darstellt.

Das Zusammenspiel der einzigartigen Audrey Hepburn und George Peppard ist schlicht und ergreifend toll und rührt auch nach dem zwanzigsten Anschauen noch zu Tränen.

Als sie im Vollrausch einen Verkehrsunfall baut, wird sie zu einer 28 Tage dauernden Therapie zwangseingewiesen. Aber schnell muss sie erkennen, dass ein Leben auf Entzug alles andere als einfach ist.

Trotzdem will Gwen kämpfen, um ein neues Leben zu beginnen. Das Problem ist nur, dass sich Alexander vor fast einem Jahr selbst das Leben genommen hat und Tochter Lilli sich weigert Modell für ein Portrait mit einem Toten zu stehen.

Der Künstler Michael will die junge Frau trotzdem dazu bewegen ihm zu helfen. Als Lilli anfängt Michael über sich, ihren Bruder und die Beziehung zueinander und zu den Eltern zu erzählen, wird dem Künstler allmählich klar, wie es zu dem tragischen Selbstmord gekommen ist.

Die Produktion aus Deutschland fängt die verschiedenen Facetten einer Familie nach einem herben Schicksalsschlag perfekt ein und stimmt nachdenklich und traurig.

Als Ingenieur für die Raumfahrt verdient er gutes Geld und seiner Freundin hat er gerade einen Antrag gemacht. Doch plötzlich ändert sich alles, als Tim einen Autounfall verursacht.

Seine Freundin stirbt ebenso wie sechs andere Menschen. Von Schuldgefühlen geplagt, will der junge Mann die Familien aufsuchen. Dabei lernt er die sieben Verstorbenen aus den Erzählungen der Hinterbliebenen nach und nach kennen.

Will Smith zeigt sich verletzlich und ungewohnt angreifbar. Philomena Philomena Lee Judi Dench gesteht ihrer Tochter, dass sie in ihrer Jugend einen unehelichen Sohn geboren hatte, den sie zur Adoption aufgeben musste.

Obwohl der Reporter sich nicht viel davon verspricht, willigt er ein Philomena dabei zu helfen ihren Sohn ausfindig zu machen.

Sie machen sich auf eine Reise nach Nordirland und in Philomenas Vergangenheit. Sie sollen auf den Brokeback Mountain reiten und die Schafe dort hüten, bis die Tiere im Herbst ins Tal geführt werden können.

In der Kategorie traurigster Filmschluss ist dem Film damit ein Preis sicher. Sie verlieben sich zum Missfallen von Allies Eltern, die sich ihnen in den Weg stellen, leidenschaftlich in einander.

Sie werden getrennt und es dauert Jahre bis sie endlich wieder zusammenfinden. Spätestens als klar wird, dass der Mann Noah und die Frau Allie sind, kannst du die Tränen nicht mehr zurückhalten.

Du hoffst mit Noah darauf, dass Allie sich an ihn und ihre gemeinsame Geschichte erinnern wird. Der Hotelmanager Paul Rusesabagina Don Cheadle kann dem Morden nicht einfach zusehen und nimmt in seinem Hotel so viele auf, wie er unterbringen kann.

Nach zähen Verhandlungen gelingt es Paul mit einigen Geretteten nach Belgien auszureisen, während in seinem Land das Morden weiter geht.

Dieser Film geht dir unter die Haut und du bekommst nicht mehr aus dem Kopf. Besonders beklemmend macht ihn, dass die Geschichte wirklich passiert ist.

Zum Weinen bringt dich die Menschlichkeit, die in Zeiten des Krieges besonders hervorsticht. Am Ende des Sommers müssen sie sich trennen.

Sie heiraten, doch werden beide Ehen nicht glücklich, weil sie einander nicht vergessen können. Alle Versuche, wieder zusammen zu kommen und die glückliche gemeinsame Zeit aufleben zu lassen, scheitern.

Die tiefe Sehnsucht nacheinander bis zu dem angedeuteten Totschlag von Jack durch homophobe Männer schickt dich auf eine emotionale Achterbahnfahrt.

Der Realitätsbezug macht den Film besonders traurig. Gerry stirbt an einem Gehirntumor. Um seiner Frau nach dem Schock den Weg zurück ins Leben zu ebnen, hinterlässt er ihr 12 Briefe, die sie auf unterschiedliche Arten erhält.

Jeder Brief enthält eine Aufgabe, die Holly meistern muss, um ihre Trauer zu überwinden. Gefühl pur und richtig was fürs Herz!

Was für ein Traummann, der sich darum kümmert, dass seine Liebste nach seinem Tod nicht depressiv wird. Sie beschuldigt Robbie und zerstört damit dessen Leben.

Briony bereut ihr Leben lang, was sie getan hat und schreibt die Geschichte nieder, die so endet, dass sich Cecila und Robbie zum Ende des Krieges treffen und endlich zusammen sein können.

Wie ein Schock trifft dich das Eingeständnis der alten Briony, dass in Wahrheit Robbie und Cecila während des Krieges gestorben sind, ohne sich jemals wiederzusehen.

Als Wiedergutmachung hat sie wenigstens im Buch Abbitte geleistet, indem sie für sie ein Happy End schrieb.

Ist das nicht zum Heulen traurig? Der erweist sich als unerziehbar und chaotisch und gewinnt dennoch das Herz der im Lauf der Jahre kommen Kinder hinzu gesamten Familie.

Als der mittlerweile alte und kranke Hund eingeschläfert werden muss, sind nicht nur die drei Kinder am Boden zerstört.

Marley ist unwiderstehlich und wedelt und tobt sich nicht nur in die Herzen des Publikums. Ein Film zum Lachen und zum Weinen.

Als Anna elf Jahre alt ist, weigert sie sich als Nierenspenderin einzuspringen und nimmt sich einen Anwalt. Der Film nimmt von Anfang an emotional sehr mit.

Du leidest mit Kate, aber auch mit ihren gesunden Geschwistern mit, die zuwenig Fürsorge bekommen, weil die Eltern nur für das kranke Kind da sind.

Aber als am Ende klar wird, dass Kate diejenige ist, die sich nicht mehr helfen lassen möchte und Anna die Entscheidung nur auf sich genommen hat, sind die Tränenschleusen offen.

Wer du mal so richtig herzhaft weinen möchtest, ist das genau der richtige Film. Er nimmt ihn mit nach Hause, wo ihm seine Frau Joan Allen unmissverständlich klar macht, dass sie ihn nicht im Haus haben will.

Hachiko begleitet ihn fortan jeden Tag morgens zur Bahn und erwartet ihn dort am Abend, bis der Professor eines Tages nicht mehr heimkehrt. Der Film erzählt von Liebe und Loyalität, ohne dabei auf die Tränendrüse zu drücken oder den Hund zu vermenschlichen.

Besonders anrührend macht ihn, dass er auf einer wahren Begebenheit basiert. Von bis hat Hachiko jeden Tag an derselben Stelle vor dem Bahnhof darauf gewartet, dass sein an einem Herzinfarkt gestorbenes Herrchen wieder zu ihm heimkehrt.

Die Räumung des Ghettos. Als Schindler einen Zusammenbruch erleidet, als er daran denkt, wie viele Menschen er noch hätte retten können.

Der ganze Film..! Oder als herauskommt, dass es Hollys Mutter war, die ihr die Briefe auf Gerrys Wunsch hin hat zukommen lassen.

Denn nur der Drachenkrieger kann laut Prophezeiung die furchtbare Gefahr besiegen. Danach gibt sich Oogway friedlich dem Tod hin und verschwindet im Wirbel der Pfirsichblüten.

Dann schwenkt die Kamera und zeigt den toten Körper des treuen Hundes im Schnee. Eine wahre Heldin! Bromance-Moment vom Feinsten.

Skip to main navigation.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Antworten

  1. Vule sagt:

    Genau, Sie sind recht

  2. Meztizil sagt:

    Welche nötige Wörter... Toll, die prächtige Idee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.